Logo BT Bautechnik GmbHBT Bautechnik GmbH  englisch

Großflächengleitlagerungen

 

Produktinfo

Im Gegensatz zu Gleitfolien, die ihre Verwendung zwischen Stahlbetonflachdächern und den darunter liegenden Wänden finden, werden Großflächengleitlagerungen bei Eislaufbahnen, Schwimmbecken, Behältersohlen u.ä. vorgenommen.

BT Großflächengleitlager sollen Zwängungen sowohl aus betontechnologisch und temperaturbedingten Verformungen als auch aus Baugrundbewegungen aufnehmen können.

Um die äußerst geringe Reibungszahl π = 0,20 dauerhaft zu gewährleisten, muss den Gleitpartnern eine absolut freie Bewegung ermöglicht werden. Dafür ist eine einwandfrei ebene und glatte Auflagerfläche von größter Wichtigkeit. Sie muss frei von größeren Dellen oder Beulen sein, jeglicher Bauschutt oder sonstige Verunreinigungen sind vor dem Beginn der Verlegung akribisch zu entfernen.

Zusätzlich bieten wir diverse Arten von Schutzkaschierungen an, um während der Bauphase Schäden an der Folie zu vermeiden.

Die Standard - Lieferlänge beträgt 10 m.

Die R-Typen sind zusätzlich mit einer hochwertigen PTFE-Gleiteinlage versehen, welche den ohnehin schon hervorragenden Reibwiderstand noch wesentlich verbessert. So ist dieser Typ auch besonders hohen Anforderungen an eine Großflächengleitfolie gewachsen.